Hautanalyse: „Weisse Hautstellen“

Liebe U.

 

Wie ich aus deinem Mail spüren kann, ist dein grösstes Hautproblem deine weissen Flecken (evtl. eine schwache Form von Vitiligo). Ich kann dir nachfühlen, denn bei mir trat vor Jahren das umgekehrte Problem auf, nämlich überpigmentierte dunkle Flecken.

Als ich mit meiner 1. Tochter in Erwartung war, gingen wir ans Meer in die Ferien. Ich schützte mein Gesicht mit einer getönten Sonnencreme einer namhaften Beautymarke und wie angeworfen, war meine Stirn und die seitlichen Gesichtspartien übersät mit unschönen dunklen Punkten (später erfuhr ich, das war eine Schwangerschaftsmaske). Ich kam natürlich total auf die Krise. Es dauerte Jahre bis mein Gesicht sich wieder normalisiert hatte. Heute weiss ich, dass diese Pigmentverschiebung mit meinem Hormonhaushalt sowie zusätzlich mit diesen hormonaktiven Inhaltsstoffen dieser Sonnencreme in Zusammenhang stand. Aber es gibt Hoffnung für dich, auch die weissen Punkte können eventuell wieder verschwinden.

 

Meine Tipps

Was sicher immer für eine schöne Haut eminent wichtig ist, hilft eine ausgewogene Ernährung mit viel Beta-Carotinen (vor allem in buntem/n Gemüse/Früchten enthalten) das die Melaninproduktion positiv beeinflusst. 

  

1.   Sonnenschutz

Allerdings unumgänglich ist das tägliche Auftragen eines guten Sonnenschutzes. Der sollte unbedingt rein sein und keine belastenden Inhaltsstoffe enthaltet, was vor allem in hohen Schutzfaktoren eine echte Herausforderung darstellt. Cellagon hat es geschafft, solche Sonnenprodukte herzustellen. Ich lege dir gleich noch ein paar Muster bei.

So haben wir haben eine transparente Gesichtscreme mit SPF 30 sowie eine CC-Creme mit SPF 30 (tönen, schützen, pflegen) und einen handlichen Sonnenstift mit dem Schutzfaktor 50. Und alle diese Produkte gespickt mit guten, «schöne Haut fördernden» Inhaltstoffen. Meine Dermatologin bestätigte nach vielen Tests mit ihren Patienten, dass der Sonnenschutz 30 für das ganze Gesicht genügend ist. Jedoch deine weissen, durch das fehlende Melanin völlig schutzlosen Flecken solltest du dringend mit dem Sonnenstift SPF 50 abdecken.

Link zu unseren Sonnenprodukten

https://goo.gl/sisi2Z

 

2.    Reinigung

Pflege deine Haut mit sanften Mitteln, das fängt bereits bei der Reinigung an. Und manchmal ist weniger mehr. Morgens genügt leeres Wasser um deine Gesichtshaut fit für den Tag zu machen. Abends würde ich eine pflegende Abschminkmilch und Toner verwenden.

https://goo.gl/nHCYGh

https://goo.gl/V1qV9n

 

3.    Pflege

Da heisst es sich heranzutasten. Eventuell genügt ein schönes Serum

https://goo.gl/RAKYpy

mit einer Augencreme

https://goo.gl/aXN91Z

und ab und zu eine Sonderpflege mit unserem Tausendsassa dem Aprikosenkernöl-Pflegebalm (stärkt und regeneriert deine Hautzellen) über die Nacht.

https://goo.gl/TWF2tZ

 

So, liebe U., das war eine Menge zum Lesen. Du merkst vielleicht, schöne gesunde Haut ist eine grosse Leidenschaft von mir. Wenn dir Cellagon und meine persönliche Beratung gefallen hat, bin ich natürlich sehr dankbar, wenn du uns weiterempfiehlst.

Liebe Grüsse und eine erholsames Restwochenende

 

Ursi